Donnerstag, 21. November 2019
Notruf: 112
 

eiko_icon VU mit 5 LKW und eingeklemmten Personen

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 505
Einsatzort Details

A6, Fahrtrichtung Heilbronn, zwischen AK Nbg-Süd und AS Roth
Datum 12.03.2019
Alarmierungszeit 09:58 Uhr
Einsatzende 12:14 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 16 Min.
Alarmierungsart Sirene und Melder
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Worzeldorf
Berufsfeuerwehr Nürnberg
    Fahrzeugaufgebot   LF10  RW 2

    Einsatzbericht

    Wir wurden zusammen mit weiteren Einheiten der Feuerwehr und massiven Kräften des Rettungsdienstes zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren LKW auf die Autobahn A6 alarmiert.

    Vor Ort waren 5 LKW verunfallt, wobei ein Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt war und mittels hydraulischen Rettungsgerät befreit werden musste.

    Wir stellten einen 2-facher Brandschutz und betreuten eine weitere verletzte Person bis zur Übergabe an den Rettungsdienst. Zudem unterstützten wir die technische Rettung und banden auslaufende Betriebstoffe.

     

     

    Einsatzstatistik