Montag, 25. Januar 2021
Notruf: 112

Knapp 20-mal länderübergreifende Feuerwehrübung

Worzeldorf und Gera proben den Ernstfall

Reibungslose Zusammenarbeit der jeweils gemischten Trupps

 

Illegales Rennen und Feiern hatte böse Folgen. Zu diesem fiktiven Szenario wurde die FF Worzeldorf, zusammen mit der Partnerwehr aus Gera-Mitte alarmiert und auch bei dieser gemeinsamen Frühjahrsübung, immerhin nahezu die 20. Übung seit Beginn der Partnerschaft nach der Wende klappte alles reibungslos.

In einer alten Halle des früheren Rangierbahnhofs  war bei einem illegalen Autorennen ein Pkw in die Gruppe der abgebauten Bahngleise gestürzt, gleichzeitig gab es bei den Vorbereitungen zu einer nicht genehmigten Grillfeier eine Verpuffung am Grillfeuer innerhalb des Gebäudes, Feuer und Rauch breiteten sich in der Halle aus. Im Pkw waren zwei Personen eingeschlossen, im Bereich des Brandes wurden drei Personen vermisst.

Die FF Worzeldorf rückte mit zwei Löschgruppenfahrzeugen und einem Rüstwagen zur Schadenstelle, auf den Fahrzeugen und später in den Trupps waren immer je ein Vertreter aus Franken und Thüringen zusammen eingesetzt. Insgesamt waren somit 11 Kameraden aus Gera und 10 Worzeldorfer an der durch den Thüringer Zugführer geleiteten Einsatzübung beteiligt. Durch die lange Zusammenarbeit der beiden Wehren wurden die gestellten Aufgaben reibungslos und zügig gemeistert, die Personen aus dem Pkw über das schnell geöffnete Schiebedach befreit. Auch bei Brandbekämpfung und Menschenrettung durch die beiden Stoßtrupps erfolgte problemlos, wobei sich die beiden Trupps abwechselten und der jeweils zweite Trupp dann als Reservetrupp bereit stand.

So war die Führung beider Wehren mit dem Worzeldorfer Kommandant Martin Metz und dem Wehrführer Dirk Kortus aus Gera mit dem Ablauf sehr zufrieden, nach einem Grillabend im Gerätehof fuhren die Thüringer dann mit den beiden Kleinbussen wieder zurück.

Bericht: Thomss Karl Fotos: FF Worzeldorf

 

  • Uebung_gera_18_-1
  • Uebung_gera_18_-2
  • Uebung_gera_18_10
  • Uebung_gera_18_11
  • Uebung_gera_18_12
  • Uebung_gera_18_13
  • Uebung_gera_18_14
  • Uebung_gera_18_15
  • Uebung_gera_18_16
  • Uebung_gera_18_17
  • Uebung_gera_18_18
  • Uebung_gera_18_19
  • Uebung_gera_18_3
  • Uebung_gera_18_4
  • Uebung_gera_18_5
  • Uebung_gera_18_6
  • Uebung_gera_18_7
  • Uebung_gera_18_8
  • Uebung_gera_18_9